Trasnochando - Ostern wird in Tegel Tango getanzt

Vom 29. März, bis Montag, den 02. April 2018, findet wieder das Trasnochando in den Tegeler Seeterrassen, im Berliner Stadtteil Alt-Tegel, statt.

Es ist das dritte Trasnochando Tango Festival in Berlin und findet zum zweiten Mal in den Tegeler Seeterrassen statt. Musikalisch wird der Periode der Edad de Oro („Goldene Ära“), die mehr oder weniger den 1940ern entspricht, besondere Ehre erwiesen, da sie vielen als Höhepunkt in Qualität und Quantität der musikalischen Entwicklung des Tangos gilt. Die Organisatoren sind James Bates und Frank Seifart, auch bekannt vom El Ocaso, die extra für diesen Event eine neue Webseite gestaltet haben, wo viele Informationen über Lehrer und Djs zu finden sind.

Alle Infomationen zu Trasnochando bekommen.

Autor: pt
Twittern
Anzeige
© 2016 Spyy.de. Alle Angaben ohne Gewähr. - Startseite | Impressum | Werben auf Spyy.de | nach oben